Baumaschinenausbildung

Baumaschinenausbildung

AEVO-Vorbereitungslehrgang

Baumaschinenführerausbildung

Baumaschinenführer/innen bedienen und warten Baumaschinen im Hochbau, im Erd- und Tiefbau sowie im Straßenbau.

Nutzen

Die Ausbildung zum/r Baumaschinenführer/-in vermittelt den Teilnehmern vielfältige Kenntnisse auf den Gebieten Arbeitssicherheit, Baumaschinenkunde und Baumaschinentechnik. Zusätzlich erlangen die Teilnehmer wertvolle Zusatzqualifikationen die Ihnen einen Einstieg ins Berufsleben vereinfachen.

Zielgruppe

Sie brauchen für sich oder für Ihre Mitarbeiter eine Ausbildung zum Führen verschiedener Baumaschinen?

Inhalt

In der Maßnahme sind folgende Inhalte enthalten:

  1. Kranführer für Hallen u. Portalkran,
  2. Turmdrehkran, Autokran,
  3. Gabelstaplerschein,
  4. Hubarbeitsbühnenschein, LKW C/CE
  5. RSA Baustellenabsicherung
  6. Kettensägenschein
  7. Ladungssicherung gemäß VDI 2700a
  8. Gefahrgutfachkraft
  9. ADR Gefahrgutfahrer (alle Klassen)
  10. Gefahrgutbeauftragter Straße / GGVSEB

Dauer

5 Monate

Abschluss

Teilnahmebescheinigung Herkules Aus- und Weiterbildung

Buchungsnummer

205

Baumaschinenführerausbildung

Copyright 2020 Herkules Aus- und Weiterbildung.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr lesen

OK